Netzwerk Schule

Die Schule ist der Ort, an dem Ihr Kind seinen Arbeitsvormittag verbringt. Die Schule ist eingebettet in ein Netzwerk aus Einrichtungen, welche Betreuung, Förderung und erweiterte Angebote des Lernens für das Leben darstellen.

Hier im Wegweiser finden Sie Links zum "Netzwerk Schule".

 

GTS - Mittagessen

Die VS 2 Freistadt wird als Ganz-Tages-Schule geführt. Das heißt, die Schüler/innen, welche für die GTS angemeldet wurdenlernen am Vormittag und werden am Nachmittag professionell von Freizeitpädagoginnen betreut. Eine Stunde am Nachmittag ist Lernzeit für die Kinder. Während dieser werden sie von Lehrer/innen der VS 2 beim Erledigen der Hausübungen unterstützt.

Ein Formular für die Anmeldung zur GTS erhalten Sie vom/ von der Klassenlehrer/in.

 

Seitens der Gemeinde gibt es das Angebot eines warmen Mittagessens. Die Anmeldung und Abrechnung wird online durchgeführt.

Für Informationen dazu bitte dem Link folgen.

Therapien - Angebote in und um Freistadt

Ihr Kind kommt in die Schule und hat davor bereits viele Jahre selbständig und mit Unterstützung der Kindergartenpädagog/innen sehr viel gelernt.

Der Schwerpunkt des Lernens in der Schule liegt im kognitiven Bereich. Das heißt, dass viel "Kopfwissen" unterrichtet wird.

Oft erkennen Lehrer/innen im Laufe der ersten Unterrichtsmonate, dass einzelne Entwicklungsschritte noch nicht abgeschlossen sind und raten zu Ergotherapie, Logopädie oder ähnlichem.

Hier finden Sie verschieden Adressen auf einen Blick.


LMS Freistadt - Landesmusikschule

Ihr Kind möchte ein Instrument lernen? Das zusätzliche Bildungsangebot des Landesmusikschulwerks ist hier die richtige Anlaufstelle.

Förderung musikalischer Fähigkeiten, Rhythmusschulung, Spaß am Musizieren allein und in der Gruppe - so vielseitig ist die LMS Freistadt.

Für mehr Information dem Link folgen!


Diagnostik

Hier finden Sie den Kontakt zur Erstellung eines Gutachtens.