Exkursion zur Kläranlage Freistadt

Was passiert mit dem Wasser, welches wir verbraucht haben? 

Umweltschutz ist ein großes Thema und in den dritten Klassen haben wir uns ausführlich mit Müllvermeidung, Mülltrennung, Stromerzeugung und Verbrauch sowie dem Wasserkreislauf beschäftigt. Abschließend besuchten wir die Kläranlage in Freistadt. Dort informierte uns Herr Kerschbaummayr über den Ablauf der Wasserreinigung.

Angefangen beim Heraussieben des groben Mülls, der leider in viel zu großer Menge durch die Kanalisation gespült wird, über die bakterielle Reinigung bis hin zum Abfluss des sauberen Wassers in die Feldaist durften wir den ganzen Weg mit dem Wasser durch die Anlage gehen.

Wenn Unterricht so anschaulich stattfindet, ist das für die Schülerinnen und Schüler ein großer Gewinn!