Ein, zwei, drei Tooor!

Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen durften beim Fußballturnier in Wartberg dabei sein.

Die Aufregung war groß, als es endlich soweit war. Nachdem sie bereits eine Ballsportstunde in der Schule absolviert hatten, ging es nun für einen Teil der Kinder ab zum Fußballmatch. Sogar Dressen wurden von der Union Freistadt bereit gestellt.

Nach dem Aufwärmen ging es los. Schulmannschaft gegen Schulmannschaft kämpfte eifrig um den Sieg. Am Ende erreichten die gemischten Teams der 3. und 4. Klassen der VS 2 Freistadt den 4. und 5. Platz. Jede und jeder erhielt eine Medaille und auch über mehrere Fußbälle und Hütchen zum Abstecken eines Feldes durften sich die Kinder freuen.