Neue Bücher für die Bibliothek - Wir sagen danke!

Lesen als Lieblingsbeschäftigung - das freut uns Lehrer und Lehrerinnen sehr!

 

Aber zur Leseratte wird man nicht von allein. Dazu bedarf es ganz vieler Übung. Und damit der Spaß nicht zu kurz kommt und man gerne übt, versuchen wir, viele Angebote zu setzen.

Unsere Bibliothekarin, Frau Waldhör hat die Öffnungszeiten erweitert und ist - zusätzlich zur wöchentlichen Büchereistunde der Klasse - immer montags und mittwochs in der Früh für die Kinder da.  Es gab auch schon eine Lesung mit dem Kinderbuchautor Stefan Karch. Spaß macht es außerdem, gemeinsam mit der ganzen Klasse ein Buch zu lesen.

Herzlich bedanken möchten wir uns in diesem Sinne bei der Sparkasse Freistadt für das Sponsoring eines Buches, welches wir in Klassenstärke zum gemeinsamen Lesen angeschafft haben!

 

Übrigens: Frau Waldhör hat die Bibliothek umgeräumt und ansprechend "neu" eingerichtet. Die "alten" Bücher können am Bücherflohmarkt im 1. Stock vor dem Konferenzzimmer von den Schülern und Schülerinnen für einen kleinen Geldbetrag gekauft werden.