Glücksgesicht - Das Glück in Freistadt finden

Die Kinder der 2. Klassen haben eine Glücksaktion für die Semesterferien für ganz Freistadt ins Leben gerufen.

Aus Salzteig haben wir Formen kreiert und diese dann bunt und fröhlich zu Glücksgesichtern bemalt. Anschließend wanderten wir durch die Innenstadt von Freistadt. Dort suchten wir Ecken und Winkel, worin wir die Glücksgesichter versteckten.

 

Und nun?

Ganz einfach:

 

Nun sollen ganz viele

(große, kleine, junge, weise,

dicke, dünne, lustige, leise)

Menschen

beim Schlendern und Spazieren,

Wandern und Flanieren,

beim Besorgen und Einkaufen,

Gehen und Laufen,

beim Rennen und Walken,

Plaudern und Talken

diese Gesichter entdecken.

Wir wollen ein Lächeln,

Freude,

ein Glücksgefühl schenken.

 

In diesem Sinne wünschen wir Euch und Ihnen allen schöne, erholsame, glückliche Ferien!