Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen schnuppern in das Judentum hinein

Da sich das Christentum auch dem Judentum entwickelt hat und auch Jesus Jude war, sieht der Lehrplan auch das Kennenlernen des Judentums vor.

Die Schülerinnen und  Schüler waren sehr interessiert und begeistert.

Bekleidet mit Tallit (Gebetsschal) und Kippa (Kopfbedeckung) durften sie eine Torarolle in Händen halten. In hebräischen Schriftzeichen und von rechts nach links (ohne Vokale) den eigenen Namen zu schreiben, stellte einige vor eine Herausforderung.

Alles in allem eine spannende Sache!