Ein Tag am Bauernhof

Am Mittwoch machten die Schülerinnen und Schüler der 1b Klasse einen Ausflug.

In der Früh ging es mit dem Bus zum Bauernhof der Familie Aigner. Dort führte uns der Bauer Franz herum. Wir waren bei der Fütterung der Kühe im Stall dabei, gingen in den Obstgarten, wo wir köstliche Äpfel aßen, fütterten die Hühner und durften sogar im Stroh hüpfen. Nach diesem lehrreichen Teil des Ausflugs, gab es eine Jause und dann gingen wir noch wandern. Im Wald war es so feucht, dass wir über unzählige Pilze stolperten.

Zu Mittag holte uns der Bus schließlich wieder ab und brachte uns zurück zur Schule.