Linztage der 4a & 4b

Die Linztage der 4.b fanden vom 06. bis 07. Februar statt. Die 4.a fuhr vom 14. 02. bis 15. 02. nach Linz.

Früh aufstehen hieß es für uns alle, Treffpunkt war nämlich schon um 6:30 bei der ÖTB Halle. Noch etwas müde aber schon voller Vorfreude verstauten wir unser Gepäck und machten uns auf den Weg Richtung Linz.

 

Der Bus brachte uns zum Hauptbahnhof. Dort stiegen wir in einen anderen Bus um, der uns die nächsten zwei Tage begleitete. Außerdem lernten wir gleich unseren Reiseführer kennen.

 

Im Laufe dieser zwei Tage durften wir uns viele tolle Sehenswürdigkeiten anschauen: den Neuen Dom, das Ars-Electronica-Center, die VOEST, das Schlossmuseum, den Hauptplatz,…

 

Im KUDDELMUDDEL (Kindertheater) sahen wir uns außerdem eine Vorstellung an.

 

Ein Highlight in diesen zwei Tagen war aber sicherlich das Übernachten im Jugendgästehaus. Für einige von uns war es das erste Mal, dass wir nicht zuhause schliefen. Das war natürlich eine Aufregung!

 

Obwohl wir am Abend des zweiten Tages sehr müde zu Hause ankamen, sind wir uns alle einig: ES WAR RICHTIG TOLL!